Leitbild der Akademie

Wir stehen für Bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung und garantieren dauerhaft hohe Qualität in der Bildung. Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB III) berücksichtigen wir die Lage und die Entwicklung des Arbeitsmarktes und unterstützen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Eingliederung in den regulären Arbeitsmarkt.

 Kundenorientierung

Ziel unserer Qualitätspolitik ist, Lösungskonzepte zu gewährleisten, die sich ständig an den Forderungen und Erwartungen unserer Kunden orientieren.

Bei unseren Bildungsmaßnahmen sehen wir in der Erfüllung der Kundenanforderungen den größten Erfolgsfaktor. Der erweiterte Kundenbegriff erfasst alle interessierten Parteien und deren Erwartungen: 

  • Teilnehmer
  • Betriebe
  • Arbeitsagenturen
  • Mitarbeiter

Dabei sehen wir Teilnehmer als Partner und verstehen uns als Moderator zwischen den Beteiligten Agentur für Arbeit, Weiterbildungsteilnehmer und zukünftigen Arbeitgebern sowie kooperierenden Bildungsträgern.

 Vor diesem Hintergrund haben wir die folgenden Qualitätsgrundsätze definiert:

 Qualitätsmanagement wird systematisch betrieben

  • Durch konsequente Anwendung des vorliegenden Handbuchs gewährleisten wir, dass alle Tätigkeiten, die Auswirkungen auf die Qualität unserer Leistungen haben, geplant, gesteuert und überwacht werden.
  • Durch Verfolgung einer "Null-Fehler-Strategie", sind wir bestrebt, ein größtmögliches Vertrauen bei unseren Kunden zu schaffen.
  • Über den ständigen Dialog mit Kunden und Mitarbeitern prüfen wir die fortdauernde Angemessenheit dieser Qualitätsgrundsätze.

Ständige Verbesserung

Unser Qualitätsmanagement fußt maßgeblich auf einer kontinuierlichen Verbesserung der in allen Unternehmensbereichen. Ein hohes Maß an Kompetenz sowie qualitätsbewusstes Denken und Handeln aller Mitarbeiter unter Beherrschung unserer Prozesse ist Voraussetzung für eine ständige Verbesserung.

Personal

  • Wir setzen qualifiziertes hauptberufliches Personal in Leitung, Unterricht und Verwaltung ein, sowie qualifizierte haupt- und nebenamtlich Lehrende.
  • Für haupt- und nebenberufliches Personal wird eine laufende fachliche und pädagogische Fortbildung durchgeführt.

Räumliche und sächliche Ausstattung

  • Die Lernräume (Unterrichtsräume, Labore, Werkstätten) entsprechen nach Art und Ausstattung modernen erwachsenenpädagogischen und fachlichen Kriterien und sind den Zielgruppen angepasst.
  • Die genutzten Lern- und Sozialräume und die sanitären Einrichtungen entsprechen den Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung.

Bildungsangebot

  • Potentielle Lehrgangsteilnehmer erhalten von uns eindeutige Aussagen zur geforderten Eingangsqualifikation bzw. den Lernvoraussetzungen. Sie werden von uns persönlich beraten um ein teilnehmerorientiertes und sachgerechtes Lernen zu ermöglichen.
  • Bei Angeboten der beruflichen Weiterbildung werden aktuelle Arbeitsmarkt- und berufliche Qualifikationsanforderungen berücksichtigt sowie Praxisorientierung gewährleistet.
  • Das Lehr- und Lernmaterial entspricht den fachdidaktischen Anforderungen und Standards.
  • Allen Angeboten liegt ein didaktisch-methodisches Konzept zugrunde.
  • Die Veranstaltungen sind auf Methodenvielfalt ausgerichtet.
  • Erwachsenengerechte Lern- und Erfolgskontrollen sichern den Unterrichtserfolg.

Teilnehmer

  • Unsere Werbeaussagen sind wahrheitsgemäß und seriös.
  • Bei unseren Lehrgangsangeboten herrscht Transparenz in Bezug auf: Zielsetzung, Teilnahmevoraussetzungen, Teilnahmebedingungen, Abschluss, Dauer, Ort, Preis, Zahl der Unterrichtsstunden, eingesetzte Methoden, Prüfungsmodalitäten, Geschäftsbedingungen.
  • Wir gewähren Rücktrittsmöglichkeiten in angemessener Frist und Kündigungsmöglichkeiten aus wichtigem Grund.
  • Wir erstellen aussagefähige Teilnahmenachweise, die mindestens den Namen der Organisation, Bezeichnung und Ziel der Veranstaltung sowie Inhalt, Zeitraum und Zahl der Unterrichtsstunden enthalten.
  • Unsere Kostensätze entsprechen den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit.

Arbeitvermittlung

Die moderne Arbeitswelt fordert Flexibilität und Mobilität. Darum stellen wir über unsere private Arbeitsvermittlung qualifizierte Fachkräfte bereit - für das wirtschaftliche Wachstum der Unternehmen und die beruflichen Entwicklungsperspektiven der Arbeitnehmer.

Erstes Ziel bei der Stellenbesetzung ist für uns somit die optimale Lösung für Unternehmen und Bewerber. Diese Lösung ist immer individuell und auf die jeweilige Aufgabenstellung genauestens abgestimmt.

Dies bedeutet im Einzelnen:

  • Für Unternehmen möchten wir die passenden Mitarbeiter finden.
  • Für Bewerber möchten wir das passende Unternehmen und die Stelle finden, die am besten dem jeweiligen persönlichen Profil entspricht.

Dieses Ziel erreichen wir durch persönliches Matching der Stellenanforderung und der Bewerberprofile. Zudem arbeiten wir im Hinblick auf diese Ziele eng mit der Agentur für Arbeit und anderen Bildungsträgern zusammen.

Die Qualität unserer Dienstleistung hat höchste Priorität. Dabei beraten wir kompetent und freundlich und informieren über unsere Leistungen und Preise.

Unser Planen und Handeln ist ausgerichtet auf permanentes Streben nach kontinuierlicher Verbesserung unserer Prozesse und Dienstleistungen.

Wir stehen für offene Kommunikation und freuen uns über jedes Kundenfeedback.

Integrationskurse

Aus den sozialen Bewegungen kommend, lassen wir uns von Prinzipien der Gewaltfreiheit, Solidarität, sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Verantwortung leiten.

Mit unseren Angeboten möchten wir soziale, persönliche, berufliche und interkulturelle Kompetenzen vermitteln.

Unser Ziel ist es, die persönlichen und beruflichen Handlungsspielräume zu erweitern und die Beschäftigungsfähigkeit zu fördern.

  • Wir legen Wert auf einen respektvollen Umgang und ein interkulturelles Miteinander
  • Die Gleichberechtigung von Männern und Frauen, von Jung und Alt, von Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte liegt uns am Herzen.
  • Wir achten auf die sensible Wahrnehmung unterschiedlicher Bedürfnisse und respektieren und schätzen die Vielfalt von Lebensentwürfen.
  • Wir wollen Integration fördern und einen Beitrag leisten zur gesellschaftlichen und beruflichen Orientierung von Menschen mit Migrationshintergrund. Dabei setzen wir auf Sprachvermittlung und die Vermittlung kultureller und landeskundlicher Kenntnisse.
  • Es ist uns ein Anliegen, mit unseren Kurs- und Projektangeboten insbesondere zugewanderten Frauen entgegenzukommen - Hindernisse abzubauen, indem wir familiäre, kulturelle oder religiöse Voraussetzungen wahrnehmen und berücksichtigen.
  • Unterschiedlichkeit begreifen wir als Bereicherung. Eine Atmosphäre der Akzeptanz und der Offenheit als Lernvoraussetzung.

Im Interesse der Teilnehmenden und der Weiterentwicklung unserer Einrichtung arbeiten wir in vernetzten Bezügen mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Akteuren: Bildungseinrichtungen, arbeitsmarktrelevanten Trägern, gemeinnützigen und sozialen Organisationen, Behörden und Ämter.

Wir verstehen uns als lernende Organisation. Anregungen greifen wir auf. Wir versuchen Probleme schnell zu lösen und aus Fehlern zu lernen. Wir setzen auf kurze Wege und unbürokratische Lösungen.                                             Wir legen Wert auf die Zufriedenheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und unserer Auftraggeber. Wir überprüfen die Wirksamkeit und den Erfolg unserer Angebote und entwickeln Qualität systematisch und kontinuierlich weiter.

Heilbronn, 02.01.2016